Welttag der Alphabetisierung

Bildungsmonitor 2017
10/09/2017
Vielfalt leben lernen
10/09/2017
Show all

Welttag der Alphabetisierung am 8. September 2017.

Anlässlich des Welttages der Alphabetisierung am 8. September 2017 wird im Rahmen der Nationalen Dekade für Alphabetisierung und Grundbildung (2016-2026) viel geboten: Innovative Projekte zur Grundbildung werden gefördert und zahlreiche Veranstaltungen rücken das Thema in die Öffentlichkeit. In der Pressmitteilung zum Welttag der Alphabetisierung heißt es:

„Ausgangspunkt für alle Maßnahmen und Initiativen im Rahmen der AlphaDekade ist die gemeinsame Überzeugung, dass Alphabetisierung und Grundbildung Voraussetzungen für ein selbstbestimmtes Leben, für lebenslanges Lernen sowie für gesellschaftliche und berufliche Teilhabe sind. Alphabetisierung und Grundbildung müssen deshalb in allen Lebensbereichen gefördert werden.“

Bundesbildungsministerin Johanna Wanka macht auf den Zusammenhang zwischen Alphabetisierung und Berufswelt aufmerksam:

„Alphabetisierung und Grundbildung sollten ein selbstverständlicher Bestandteil beruflicher Weiterbildung sein. Die Qualifizierung von Menschen mit Schwierigkeiten im Lesen und Schreiben ist ein wichtiger Beitrag zur Sicherung des Fachkräftebedarfs. Qualifizierung trägt langfristig dazu bei, den Arbeitsplatz zahlreicher ungelernter Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen zu sichern.“

Wer sich für das Thema interessiert, findet nachfolgend einige Links mit weiteren Informationen zur Alphabetisierung:

https://www.alphadekade.de

https://www.mein-schlüssel-zur-welt.de

https://www.bmbf.de/de/nationale-strategie-fuer-alphabetisierung-und-grundbildung-erwachsener-1373.html

https://www.stiftunglesen.de

http://alphabetisierung.de

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial